Wie gewinnt man effizient und zielgerecht neue Kunden?

Hat man in früheren Zeiten noch viel Geld und Arbeit in klassische Kommunikations- und Marketing-Konzepte zur Kundengewinnung gesteckt, so läuft heute vieles über Social Media. Kaum ein Medium hat sich in den letzten Jahren so verändert und weiterentwickelt wie das Internet.

Erfolgreiche Unternehmen und Chefs geben ihre Kommentare und Meinungen zu bestimmten Themen nicht mehr nur in Tageszeitungen, Hörfunk oder Fernsehen preis, sondern bloggen und kommunizieren über Social Media. In Zeiten von Facebook, Xing, Twitter und YouTube hat Werbung eine ganz neue Bedeutung gewonnen. Hier herrschen unendliche Möglichkeiten, und es können viele potenzielle Kunden gewonnen werden. Das Motto heutzutage heißt: „Sich finden lassen!“

Unternehmen oder Personen des öffentlichen Lebens können anfangen, einen eigenen Blog zu schreiben oder einen eigenen YouTube Channel zu eröffnen. Oder eventuell eine Facebook-Seite? Oder vielleicht doch lieber „Instagram“ oder „Pinterest“?

 

Blog1

Zuvor sollte man unbedingt festlegen, welche Zielgruppe angesprochen werden soll und wo diese Zielgruppe am Besten zu erreichen ist. Ist dies erfüllt, gibt es kaum ein Marketinginstrument, das so viele Möglichkeiten bietet. Die meisten machen sich im Web auf die Suche, weil sie sich gerade mit einem bestimmten Problem beschäftigen oder sich zu einem speziellen Thema informieren möchten. Das bedeutet, dass die jeweilige Zielgruppe direkt über das (Socia) Web erreicht werden kann und in einem direkten Dialog angesprochen werden kann. Sind die Interessten und Kunden mit der Lösung zufrieden, verbreiten und erzählen sie es weiter. Auch gezielte Werbung, etwa mit „Google Adwords“ oder Facebook-Werbeanzeigen, ist möglich.

Entwicklung

Wer im neuen Medium unterwegs ist, sollte sich nie auf seinen Erfolgen ausruhen. Je kontinuierlicher, je abwechslungsreicher und je aktueller die Inhalte sind, desto mehr steigert sich dann auch das Interesse der Zielgruppe. Im Internet ist aber oft weniger mehr. Die Beiträge müssen kreativ, authentisch und sympathisch geschrieben sein. Niemand wird Kunden ansprechen können, der nur Fachausdrücke verwendet oder seine Seite nur zur Werbeinsel macht. Interesse wird geweckt, indem man Information so bereitstellt, als ob sie mit den besten Freunden geteilt werden. Die Veröffentlichungsmöglichkeiten sind vielfältig:  Videos, Bilder und Texte. Ob das neue Konzept erfolgreich ist, kann recht einfach anhand von Statistiken ermittelt werden (z.B. Google Analytics oder führende Open Source Lösungen wie Piwik). Anhand von Klicks, Kommentaren, Anregungen und Likes sieht man, an welcher Stelle noch Verbesserungspotential herrscht oder wo vielleicht sogar schon alles reibungslos läuft. Greifbar und authentisch für die Kunden zu bleiben, ist wichtig.

Zur Veranschaulichung ein Video am Beispiel von Nina’s Muffinladen

Ninas Muffin7

Damit ist klar: Im Social Web steckt viel Potenzial für die Zukunft.

Literatur: Social Business. Von Communities und Collaboration. Hg. v. Annabelle Atchison, Thomas Mickeleit und Carsten Rossi. Frankfurter Allgemeine Buch 2014.

 

Carina Guculak / Martina Reck
Studiengang IN314, 1. Semester
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Campus Ravensburg

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wie gewinnt man effizient und zielgerecht neue Kunden?

  1. Pingback: Marken nehmen Twitter nicht ernst | #mediawandel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s